Das Webinar für museum.de hat mich mal wieder daran erinnert, dass man sich mit seinen Inhalten nicht zu sehr auf ein einziges Medium beschränken sollte – und das tue ich eigentlich bisher. Wer nicht gerne liest, für den hatte ich bis jetzt wenig zu bieten. Da ich selbst aber immer öfter froh bin, wenn ich nicht so viel lesen muss, sondern mir manches auch anhören kann, habe ich mich zu einem Experiment entschlossen: Es gibt jetzt, begleitend zum Blog, auch einen museums(t)raum-Podcast!

Der neue Podcast auf bei Soundcloud

Der neue Podcast bei Soundcloud

Falls Sie das interessiert, kann ich gerne demnächst mal erzählen, wie ich den Podcast mache und was man dafür braucht. Erstmal würde mich aber interessieren, wie er Ihnen gefällt, und ob Sie überhaupt Interesse an diesem Format haben. Dazu wäre es natürlich toll, Sie würden reinhören. 🙂 Den Podcast finden Sie bisher auf Soundcloud und bei iTunes.

Hier die erste Folge, die Ihnen erläutert, was ich mit dem Podcast vorhabe:

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/212094587″ params=”auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true” width=”100%” height=”450″ iframe=”true” /]

Falls Sie keinen Podcatcher nutzen und auch nicht damit anfangen möchten, können Sie alle Beiträge natürlich auch hier anhören. Dazu habe ich eine neue Übersichtsseite erstellt.

 

Und jetzt sind Sie dran:

  • Haben Sie prinzipiell Interesse an einem Podcast?
  • Welche Inhalte wünschen Sie sich zum Hören? Alte Artikel, neue Artikel, etwas ganz anderes?
  • Passt die Sound-Qualität für den Anfang?
  • Fehlen Ihnen Plattformen, auf denen ich den Podcast (noch) nicht eingestellt habe, die Sie aber gern nutzen würden?

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

Tanja Neumann

Tanja Neumann

museums(t)raum