Eine steigende Zahl von Anglizismen und Neologismen rund um das Social Web erschwert Ihnen gelegentlich das Verständnis. Dann finden Sie im Social-Media-Glossar hoffentlich die Erklärungen, die Sie suchen.

recite-h0oqna

Outbound Marketing und Inbound Marketing (Thema der nächsten Woche) bezeichnen zwei verschiedene Ansätze, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Die zunehmende Verschiebung weg vom Outbound Marketing und hin zum Inbound Marketing sind charakteristisch für eine Informationskultur, die zunehmend von sozialen Medien geprägt ist.

Der Begriff Outbound Marketing bezeichnet die “klassische” Herangehensweise: Unternehmen und Institutionen produzieren Medien und Inhalte, die dann den Kunden zugestellt werden. Dabei kann es sich ebenso gut um Flyer oder Postwurfsendungen handeln wie um einen Werbespot oder Banner: Alles, was den Kunden erreicht, ohne dass dieser sich darum bemüht hätte, gehört zum Outbound Marketing.