Im Moment komme ich leider kaum dazu, selbst etwas zu schreiben (warum, verrate ich Ihnen bald), aber wenigstens lese ich noch. 😉 Hier sind meine Lesetipps für Sie. Ein Klick auf den Titel bringt Sie zum jeweiligen Artikel!

Sonntagslektüre

 

Museum Oskars 2015: Roundup | Museum140

“So, that was it, our second year of ‘Museum Oskars’. Many thanks to everyone who took the time to tell us how much they love museums, and congratulations to all the winners!”

 

Kultur-Tipps in Hamburg und Europa: Theater, Museen und Friedensweg #KultTipp 6 | KULTUR-MUSEO-TALK

“Die Bandbreite der Kultur-Tipps in Hamburg und Europa hat mich erneut umgehauen. Theater, Museen, Archäologie, Kunsthandwerk, Naturdenkmäler, Friedensweg im #WW1 sowie Kinder im Museum lassen mich pro Kultur brennen. Die Beiträge 54 bis 65 der Blogparade #KultTipp führen erneut vor Augen wie facettenreich und spannend Kultur sein kann und das Schöne daran: Ihr könnt (fast) alles nacherleben – lesen, hingehen und erleben!”

 

MuseumWeek | Kulturkonsorten

“Digital affine Museen, denen an Sichtbarkeit und Reichweite gelegen ist, sollten sich die Woche ab dem 23.März dick anstreichen: die #MuseumWeek als digitaler Superevent ist zurück”

 

Umgang mit Shitstorms und Kritik – Rechtliche Stolperfallen im Facebook Marketing Teil 21 | allfacebook.de

“Eine Facebook-Seite gilt als ein gegenüber dem öffentlichen Verkehr geöffneter virtueller Kommunikationsraum. Das heißt, solange die Nutzer nicht gegen die Nutzungsbedingungen von Facebook oder gegen Gesetze verstoßen, dürfen Sie negative Beiträge nicht entfernen.”

 

Warum ist Content Marketing für die Kultur wichtig? #cmcb15 | KULTUR-MUSEO-TALK

“Klar sind Museumsblogs Corporate Blogs. Klar können sie von der Wirtschaft lernen im Positiven wie im Negativen. Genau deshalb dürfte Klaus Ecks Blogparade für sie anregend sein. Warum bloggt ein Museum bzw. warum sollte es das tun? Vielfältig und zwingend sind die Gründe.”

 

(Falls Sie zu den zitierten Autoren bzw. Plattformbetreibern gehören und mit der Verwendung des Zitats nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte bei mir.)