museums(t)raum

Die deutschen Museen und das Social Web

museums(t)raum - Die deutschen Museen und das Social Web

Der Deutsche Museumsbund macht Facebook …oder doch nicht?

Gut eine Woche ist es jetzt her, dass ich morgens beim ersten Facebook-Browsen des Tages auf einen Kommentar von Sebastian Hartmann stieß, der die Schließung der Fanseite des Deutschen Museumsbundes bedauerte. „Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser, der Vorstand und die Geschäftsstelle haben sich aus verschiedenen Gründen leider gegen die Fortführung einer eigenen Facebook-Seite entschieden, deshalb wird diese Seite in 14 Tage entfernt.“ Innerhalb kürzester Zeit folgten Wortmeldungen von etlichen meiner Facebook-Kontakten; es entbrannte eine lebhafte Diskussion.

DMB auf Facebook Weiterlesen

Wie Sie eine Funkstille auf den Social Media-Kanälen Ihrer Institution vermeiden – 4 Tipps

Sie sind für die Betreuung eines oder mehrerer Social Media-Kanäle verantwortlich, haben aber auch noch andere Aufgaben? Dann kennen Sie folgende Situation: Sie planen seit Wochen/Monaten eine Ausstellungseröffnung/Podiumsdiskussion/sonstige Veranstaltung und berichten im Vorfeld auch akribisch auf allen Plattformen darüber. Doch als der große Termin näher rückt, geraten Sie ins Schleudern. Denn natürlich betreuen Sie nicht nur die Social Media, sondern auch die klassische Presse/Sie sind als Kurator der Ausstellung im Dauerstress wegen letzter Anpassungen/Sie müssen die Gäste betreuen/oder auch alles auf einmal.

Funkstille

Weiterlesen