museums(t)raum

Die deutschen Museen und das Social Web

museums(t)raum - Die deutschen Museen und das Social Web

„Belle Haleine“ im Museum Tinguely: Pheromone und ein einzigartiges #Raumgefühl bei der #bsgauguinreise15

Jedes Gebäude hinterlässt seinen ganz eigenen Eindruck beim Betrachter, und noch stärker bei denjenigen, die es betreten, in ihm Zeit verbringen, leben oder arbeiten. Mein bisher intensivstes und ungewöhnliches Raumgefühl hatte ich vor Kurzem im Museum Tinguely in Basel, das gerade die Ausstellung „Belle Haleine – Duft der Kunst“ zeigt – und am Valentinstag zur Pheromonparty einlud!

Foto: Tanja Neumann

Foto: Tanja Neumann

Weiterlesen

Was ist eigentlich… eine Blogparade?

In meinen Workshops, aber auch im persönlichen Gespräch, werde ich immer wieder nach bestimmten Begriffen gefragt. Für diejenigen unter uns, die sich viel im Social Web tummeln, sind sie ganz alltäglich, wir denken nicht mehr darüber nach. Für alle, die sich damit noch weniger sicher sind, ist diese neue Rubrik gedacht. Ich werde hier nach und nach Web 2.0-Phänomene erklären. Gerne greife ich auch Vorschläge für zu erklärende Begriffe auf – kommentieren Sie hier, schreiben Sie mir eine Nachricht, oder twittern Sie Ihren Wunsch mit dem Hashtag #SoMeGlossar!

recite-18227--785261639-gb8owk  Weiterlesen

Mein Tipp für den Welterbe Marathon: die Völklinger Hütte

Vom 9. bis 30. August wird Roland Wagner von Visitatio einen Marathon entlang der UNESCO-Welterbestätten in Deutschland unternehmen. Zur Vorbereitung bittet er im Rahmen der Blogparade „Mein Tipp für den Welterbe Marathon…“ um Anregungen, was man in Bezug auf die Welterbestätten unbedingt wissen oder beachten sollte. Es geht um Tipps, Anekdoten, Eindrücke… Wer mitlesen möchte, der folge dem Hashtag #uwm14!
20140808-174218-63738406.jpg

Weiterlesen