museums(t)raum

Die deutschen Museen und das Social Web

museums(t)raum - Die deutschen Museen und das Social Web

Was ist eigentlich… Inbound Marketing?

Fehlt Ihnen manchmal die Zeit, sich über das, was im Web 2.0 passiert, auf dem Laufenden zu halten? Dann stoßen Sie vielleicht hin und wieder auf Begriffe, die Sie nicht verstehen. Genau die versuche ich in dieser Rubrik allgemein verständlich zu erklären. Unser Thema heute: Inbound Marketing.

recite-17c2ph1

Im Gegensatz zum Outbound Marketing, bei dem der Werbende in der aktiven Rolle ist, entscheidet beim Inbound Marketing der Kunde, welche Inhalte er rezipiert. Das heißt, das Inbound Marketing lebt nicht davon, potenzielle Kunden zu finden, sondern darin, von ihnen gefunden zu werden.

Unternehmen stellen möglichst interessante Inhalte in jeder erdenklichen Form bereit – Blogbeiträge, Podcasts, Videos, Infografiken,… – und Menschen, die sich über ein bestimmtes Thema informieren möchten, finden diese möglicherweise mit Hilfe einer Suchmaschine oder auch über Empfehlungen.

Kategorie: Glossar
  • Paulina sagt:

    Was ist Ihrer Meinung nach effektiver: Inbound oder Outbound Marketing?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*