museums(t)raum

Die deutschen Museen und das Social Web

museums(t)raum - Die deutschen Museen und das Social Web

Adopt-a-Museum

Wahrscheinlich kennt jeder bzw. jede von uns mindestens ein Museum, das nie die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Gründe wie ein ungünstiger Standort, die Knappheit finanzieller Mittel oder ähnliche können dafür sorgen, dass Museen mit bemerkenswerten Ausstellungen, Sammlungen oder immerhin Ideen von viel zu wenigen besucht werden. Weiterlesen

MMK 1991 – 2011. 20 Jahre Gegenwart

Das Museum für Moderne Kunst Frankfurt hat seinen 20. Geburtstag mit einer Party gefeiert, die den ganzen Tag dauerte: Von 11 bis 21 Uhr waren das MMK, das zugehörige Zollamt sowie die eigens angemietete Dépendance Main-Tor-Areal für Besucher geöffnet. Wenn das Wetter mal kurz mitspielte, konnte man sich auf dem Straßenfest vor den Türen des Museums stärken oder an der Tombola teilnehmen. Weiterlesen

Spaziergang mit QR-Codes

Seit dem 8. Juni 2011 gibt es in Frankfurt am Main eine neue Art, die Stadt zu entdecken: Entlang der Wallanlagen wurden 23 Kunstwerke und Denkmäler mit Quick-Response-Codes beschildert. Für Spaziergänger ohne Smartphone erschließt sich das Projekt kaum: Auf 15x20cm großen Edelstahltafeln finden sich der Name des Künstlers, der Titel des Kunstwerks, das Datum seiner Errichtung am Standort sowie der Link zur Homepage des Projekts.

Schild

Weiterlesen